Home / Ratgeber / Allgemeinwissen zum Golfsport

Allgemeinwissen zum Golfsport

Etwas Allgemeinwissen zum Golf Sport

Mit dieser Ballsportart wird eine Jahrhunderte alte Tradition gelebt. Unter Verwendung verschiedenster, genormter Schläger ist es das Ziel, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen in ein unterschiedlich weit vom Abschlag entferntes Loch zu spielen. Der Ball wird im Allgemeinen von dort weiter Richtung Ziel geschlagen, wo er zuvor zu Liegen kam. Gewisse Hindernisse erschweren den Weg zum Ziel. Es kommt auf konstante Präzision, aber auch Kraft, unter Berücksichtigung der vorherrschenden Gelände- und Wettereigenschaften an.

Runden – 9er und 18er

Standard sind Runden von 9 bzw. 18 aufeinander folgend zu durchlaufenden Bahnen – da lohnt sich der Einsatz eines Elektro Golf Trolley für die weiten zu gehenden Strecken, um Kraft zu sparen und Konzentration. Weltweit engagieren sich rund 50 Millionen Spieler regelmässig ihrem Hobby. Dieser Sport hat es in den vergangenen Jahren durchaus geschafft, vom elitären Sport hin zum Breitensport. Der Eintritt in die Golfwelt ist relativ einfach zu gewährleisten, die Spieler gehören aller Altersgruppen und Gesellschaftsschichten an.

 
shopLounge - Preisvergleich Produktvergleich - alle Online-Shops in 1 Suche

Das „Par“ – der Wert, um den sich beim Spiel alles dreht

Jedes Loch, also jede Spielbahn bekommt ein Par zugewiesen. Dieses Par gibt die Anzahl der Schläge an, die ein guter Spieler mit Handicap 0 benötigt, um diese Bahn zu spielen. Zugrundeliegens wird immer angenommen, dass ein Loch immer mit 2 Putts auf dem Green abgeschlossen wird. Hinzu gezählt werden eine Reihe von Schlägen, die man vom Abschlag über das Fairway benötigt, um auf das Green gelangen zu können, es gibt auch Erfahrungen in Bezug zur Bahnlänge – die Schwierigkeiten in Form von Hindernissen, wird allerdings nicht mit eingerechnet, also nicht berücksichtigt – es wird deutlich, dass diese Hindernisse und auch das Gelände an sich sehr unterschiedlich angelegt sein können. Deshalb erleichtert ein Elektro Golf Trolley immer den Gang auf einer solchen Runde.

Die Berechnungsregelung dieses „Par je Runde“ obliegt den jeweiligen Landesverbänden:

ParDamenHerren
3bis 192 mbis 229 m
4193-366 m230-430 m
5über 367 müber 431 m

Oft findet man auf 18-Loch-Runden eine Einteilung in vier Par-3-Löcher, zehn Par-4-Löcher und vier Par-5-Löcher vor. Daraus ergibt sich dann für die gesamte Golf Runde eine „normalerweise“ Angabe von Par 72. Die kleineren 9-Loch-Runden entsprechen dann eben meist der halben Par-Werte.

Allgemeinwissen zum Golfsport
5 (100%) 4 votes